Gesundheit und Soziales

    Podiumsdiskussion am 30. August

    Pflegenotstand

    Podiumsdiskussion am 30. August

    Einladung zur Podiumsdiskussion am 30.08.2017 in der Zeit von 17.30 bis 20.00 Uhr

    Ort: Hörsaal der Kinderklinik, Beurhausstraße 45, 44137 Dortmund

    30.000 Menschen sterben jedes Jahr durch Krankenhauskeimbelastung.
    10.000 Menschen könnten jedes Jahr am Leben bleiben, wenn Hygienevorschriften in Krankenhäusern eingehalten würden.

    Nach jedem Patientenkontakt muss sich ein Pflegekraft 30 Sekunden lang die Hände desinfizieren.
    Für eine Pflegekraft auf Station hieße das: 2 Stunden Händedesinfektion pro Vollschicht!
    Bei dem Zeitdruck in der Pflege in Krankenhäusern scheint das nicht mehr möglich. Um Menschenleben zu retten muss mehr Personal her.

    Bitte denkt selber daran: beim Ein- und Austritt in ein Krankenhaus 30 Sekunden lang die Hände desinfizieren.
    Welche Antworten haben die Bundestagsabgeordneten aus Dortmund zu dem Pflegenotstand in Krankenhäusern? - ver.di fragt nach.

    Moderation: Erika Feyerabend, Journalistin

    • Mehr im Flyer zum Herunterladen